ELEKTROSMOG VERINGERN & GESUND WOHNEN, LEBEN UND ARBEITEN

p

Unser "Patient": Ihr Bauplatz, Ihre Wohung, Ihr Haus und Ihr Arbeitsplatz

 

Wir alle verbringen zwischenzeitlich fast den ganzen Tag und v. a. die komplette Nacht in geschlossenen, umbauten Räumen. Diese bieten selbstverständlich Schutz - aber was ist, wenn diese uns z. B. durch elektrische oder elektromagnetische Felder, Wellen und Strahlen (sog. "Elektrosmog") krank machen?

Eine baubiologische Untersuchung Ihres Schlafplatzes, Ihrer Wohung, Ihres Hauses oder Ihres Arbeitsplatzes deckt Quellen und Ursachen dieser elektrischen Felder Wellen und Strahlen auf. Dabei arbeiten wir mit modernster Messtechnik nach dem neusten Standard der baubiologischen Messtechnik (SBM 2008) und den Vorgaben des Verbandes Deutscher Baubiologen (VDB e. V.) im Großraum Regensburg und Umgebung.

`

NQc

Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung. Rufen Sie einfach unter

09404 504371 an oder schreiben Sie uns eine

e-mail an: info@baubiologie-regensburg.com

Was ist Baubiologie?

 

Die Baubiologie ist “die Lehre von den ganzheitlichen Beziehungen zwischen der bebauten Umwelt und Ihren Bewohnern”. Ein Baubiologe beschäftigt sich z. B. mit Ihrem Bauplatz, Ihrer Wohnung, Ihrem Haus oder Ihrem Arbeitsplatz und deren Wirkung auf die darin lebenden und arbeitenden Menschen.

 

Unsere Umwelt bietet viele positive und lebenserhaltende Faktoren für unser Leben. Die Zivilisation, also wir Menschen selbst, haben aber auch, vor allem im Laufe der letzten Jahrhunderte, viele negative, oftmals auch giftige, Substanzen und Einflüsse produziert. Die Baubiologie versucht zwei Punkte umzusetzen: Die Verstärkung aller positiven Einflussfaktoren auf unser Leben und die Identifikation und Vermeidung / Schwächung negativer Einflussfaktoren.

N

Das Aufgabenfeld eines Baubiologen

 

Ein Baubiologe berät Menschen, welche Ihre Wohn- und Arbeitsumwelt positiver, insbesondere gesünder gestalten möchten. Dies kann bereits bei der Bauplatzsuche mit einer baubiologischen Bauplatzuntersuchung stattfinden. Aber auch die baubiologische Schlafplatzuntersuchung oder die Raumluftanalyse, bei welcher er Elektrosmog oder Schadstoffe identifiziert, gehören zu seinen Aufgaben. Hierbei wird immer die sinnvolle Relation zwischen dem Ziel der Untersuchung und dem dafür eingesetzten Ressourcen (Zeit- und Materialaufwand) berücksichtigt. Ein Baubiologe kümmert sich in der Regel um folgende drei Bereiche (Säulen der Baubiologie): physikalische, chemische und mikrobiologische Untersuchungen.

4`

B&U Mederer - Ein Projekt von ProGesma

GESUND ARBEITEN | GESUND LEBEN

Professionelles Gesundheitsmanagement in Regensburg, der Oberpfalz und ganz Bayern